loading
991d2b28-7cf3-4b4e-b856-d28013fcac7b.jpeg
90a230ea-75e1-4e65-a2b1-7ef7780c5ffc.jpeg
82bb8547-058b-4555-8877-16f1fb10dfc6.jpeg
347e5065-73bf-48f8-8087-506d3bf27653.jpeg
6ac0b85c-6820-400c-8ad1-5d1980ac305d.jpeg
fad90d3a-0237-451a-b9a1-2b1d7b2a8a64.jpeg
ba762ea8-b80f-446f-a3c8-21735bfa8b17.jpeg
c9eab8ee-fd06-4bc3-99f5-03a7f8c2f0ae.jpeg
e1577fa5-05ba-472f-a51b-9d7788c05b91.jpeg
7898cf61-af0c-44a5-b21c-eda20d562254.jpeg
316ed103-0194-4f43-bede-6d2c2cda1a64.jpeg
73fbff20-ed6a-45af-8ef3-3ab9c87d6b61.jpeg
e5f8d866-0c4e-4e7e-9406-c3c81387427b.jpeg
265833f2-3bcf-498e-9fc9-b67816d06c33.jpeg
4a089353-4199-4f87-acae-8bc8f6c9bac8.jpeg
be6e66f7-9c55-40c3-a930-cabc4801d540.jpeg
4ed07e6a-e925-431a-a24c-55f25cffceca.jpg

Gepflegter Oldtimer

Objektdaten:

Flensburg

Kaufpreis399.000,00 €
Käuferprovision (inkl. MwSt.)3,57%
Zustand teil vollrenovierungsbedürftig
Baujahr1973
Heizungsart Fernwärme
Energie­ausweistypBedarfsausweis
EnergieeffizienzklasseF
Wohnfläche 215,0 m2
Nutzfläche 75,0 m2
Grundstücksfläche 727,0 m2
Anzahl Zimmer 7,0
Anzahl Badezimmer 2,0
Anzahl Sep Wc 3,0
Anzahl Terrassen 1,0
Kellerfläche 60,0 m2
Anzahl Stellplätze 2,0
Objektnummer9073

Anfrage senden

Beschreibung

Hierbei handelt es sich um ein großzügiges Einfamilienhaus mit Teilkeller, Garage, Glasfaseranschluß, Sauna und Kaminofen in beliebter Lage von Flensburg.

Teilkeller: Der ca. 63 qm große Teilkeller bietet viel Platz um Dinge abzustellen oder seine eigene Werkstatt dort zu platzieren. Einen Außenzugang führt direkt in den Garten.

Erdgeschoss: Die gesamte Liegenschaft ist sehr großzügig gestaltet und für die damalige Zeit galt die Bauweise und die Wahl der Ausstattungsmerkmale als sehr modern und schick. Es gibt einen großzügigen Dielen/Eingangsbereich, auf der rechten Seite das Gäste WC, eine für die damalige Zeit typische Küche mit direktem Zugang in den Hauswirtschaftsraum/Vorratsraum. Das Elternzimmer mit "eigenem" Vollbad sowie und Bürozimmer/Gästezimmer befinden sich an der Ostseite des Hauses. Ein großzügiges Wohn- und Esszimmer mit bodentiefen Fensterelementen und Blick in den eigenen Garten inkl. einem offenen Kaminofen runden das Gesamtbild im Erdgeschoss ab. Bei dem Kamin handelt es sich um einen offenen und gemauerten Kamin der zusätzlich als Raumteiler zwischen Wohnzimmer und Essbereich dient.

Obergeschoss: Hier befinden sich drei großzügige Kinderzimmer, sowie ein Badezimmer. Im Grundriss des Obergeschosses finden Sie einen eingezeichneten Bereich mit dem Titel "Bodenraum", dieser Bereich wurde nachträglich ausgebaut und als Arbeitszimmer genutzt.

Flächenzusammenfassung:
Die in den Unterlagen genehmigte Wohnfläche von 1973 (ohne Bodenraum) betrug ca. 181,95qm. Der Bodenraum im Obergeschoss (siehe Grundrisse) ist mit ca. 33qm angegeben und diente später als Arbeitszimmer. Die Kellerfläche beträgt ca. 63,41 qm und die Garage ist ca. 15qm groß.

Somit beträgt die komplette Wohn- und Nutzfläche zusammen ca. 290 qm.

Lage

Flensburg liegt unmittelbar an der deutsch-dänischen Grenze, am Ende der rund 35 km langen Flensburger Förde, liegt die Fördestadt Flensburg. Flensburg hat ca. 95000 Einwohner. Bekannt ist Flensburg als maritimes Zentrum an der Ostsee, hat die Stadt als “Tor zum Norden” zudem eine wichtige Brückenfunktion im deutsch/skandinavischen Raum. Mehrere hundert Millionen Euro werden jährlich im Grenzhandel umgesetzt.

Im unmittelbaren Einzugsgebiet der Fördestadt leben 400.000 Deutsche und Dänen, davon allein rund 89.000 in Flensburg, dem wirtschaftlichen, kulturellen und touristischen Oberzentrum der Region.

Weiter ist Flensburg bekannt durch das Bier, den Rum und vor allem durch den Handball.

Im Musikerviertel sind Hochhäuser und Zeilenbauten aus den 1970er Jahren zu finden. Das Musikerviertel wurde so benannt, da dort die Straßen Namen von Komponisten tragen: Richard-Wagner-Straße, Beethovenstraße, Mozartstraße und Brahmsstraße.

Im Gegensatz zum Musikerviertel liegen im bebauten östlichen Bereich des Stadtteils, dem sogenannten Sternenviertel, das aus einem nördlichen und südlichen Bereich besteht, hauptsächlich Einfamilienhäuser. Erste Häuser des Sternenviertels entstanden in den 1970er Jahren, die meisten allerdings im folgenden Jahrzehnt. Anfang der 2000er Jahre entstand weitere Wohnbebauung bei Kauslund.

An verschiedenen Stellen des Stadtteils befinden sich Supermärkte, Discounter und auch einige Einzelhandelsgeschäfte. Viele Läden aber, die sich an der Engelsbyer Straße, der ehemaligen zentralen Straße des Raums, niedergelassen hatten, bevor die Osttangente zu einer Verkehrsentlastung führte, haben mittlerweile geschlossen oder sind abgewandert. Die Umgebung hat damit ihren vorherigen Zentrumscharakter weitestgehend verloren. Neben den besagten Geschäften Engelsbys deckt auch das Schottweg-Zentrum mit dem SB-Warenhaus famila die Bedürfnisse vieler Menschen. Das Warenhaus liegt zwar schon im Stadtteil Mürwik, jedoch direkt hinter der Nordstraße.

Der Stadtteil Engelsby besteht aus folgenden Stadtgebieten: Windloch, dem Musikerviertel, dem Sternenviertel, Twedt, Trögelsby, Vogelsang, einem kleinen Teil von Blocksberg sowie Kauslund mit dem südlichen Teil von Wasserloos in Form der gleichnamigen Straße.

Die eine Keimzelle, der alte Dorfteil Engelsbys, heutzutage Engelsby-Dorf genannt, gehört jetzt zum Stadtteil Mürwik. Die zweite Keimzelle namens Windloch, östlich von Engelsby-Dorf, gehört zu Engelsby. Südlich von Windloch setzt das sogenannte Musikerviertel die Bebauung des Stadtteils fort – ein Wohngebiet mit Straßen benannt nach Komponisten. Östlich vom Musikerviertel liegt das Wohngebiet Sternenviertel mit Straßennamen vorwiegend von Planeten aus unserem Sonnensystem. Das ganz im Osten gelegene Gebiet Vogelsang dient als Naherholungsraum sowie der Land- und Forstwirtschaft. Am Vogelsang liegen die restlichen Gebiete des Stadtteils: die alte, kleine Siedlung Trögelsby, Twedt, Kauslund sowie Blocksberg.

Der Name Engelsby setzt sich wohl aus dem Familienname Engel sowie der Endung -by zusammen. Er bedeutet also „Engels-Dorf“ beziehungsweise „Dorf des Engels“.
Der Name des Dorfes wurde erstmals im Jahr 1445 erwähnt. Im Jahr 1445 erhielt zudem das Hospital von Flensburg von der Stadt Flensburg ein Bauerngut in Engelsby als Pfand. 1551 ging der besagte Landbesitz ans Kloster über. Direkt neben Engelsby lag früher außerdem noch das Dorf Windloch, welches erstmals im Jahr 1697 erwähnt wurde und dessen Überreste im Stadtteil Engelsby liegen. Die ehemaligen Häuser Windlochs sind heute noch daran zu erkennen, dass sie nicht mehr gerade zur Straße stehen, und zum Teil stehen dort auch noch einige alte Reetdachhäuser.

Dieses Objekt befindet sich in absolut ruhiger und schöner Lage am Stadtrand von Flensburg.

Ausstattung

Achtung: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

Welche Kaufnebenkosten kommen auf den Käufer zu:

1. Grunderwerbsteuer in Schleswig-Holstein: 6,5O % vom Kaufpreis
2. Notar/Gerichtskosten: ca. 1,8O - 2,OO % vom Kaufpreis
3. Käuferprovision: 3,57% inkl. gesetzlich geltender MwSt.

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben zu unserem Immobilienangebot wird trotz sorgfältiger Bearbeitung keine Gewähr übernommen.

Ist Ihr Interesse an diesem exklusiven Objekt geweckt? Wir stehen Ihnen jederzeit für einen Besichtigungstermin, auch am Wochenende, oder weitere Fragen zum Objekt zur Verfügung.

Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität und dem Ambiente dieses außergewöhnlichen Objektes.

- Sie denken über einen Verkauf Ihrer Immobilie nach?
- Sie möchten den genauen Marktwert Ihrer Immobilie erfahren?
- Sie kennen einen Verkäufer der über einen Verkauf nachdenkt?
- Sie sind unzufrieden mit Ihrem aktuellen Verkaufspartner?
- Sie haben Fragen zum Thema Verkauf?

Dann sind Sie bei uns genau richtig, wir kommen gerne unverbindlich zu Ihnen nach Hause um eine aktuelle Marktwerteinschätzung Ihrer Immobilie vorzunehmen.

Ihr Ansprechpartner:

asmussen immobilien
rené asmussen
e-mail: ra@asmussen-immobilien.de
O461-8O7 24 19O
hafendamm 13 in 24937 flensburg