loading
AE5E14E7C42432A196BDFB15D91159B5.jpeg
552AC073230638F18CC4BE896DB9811C.jpg
28A8AA73D3E133A29D15A4592063FA00.jpg
951113409C17347FA1BF2F2318B96592.jpg
3B47F98E761239579039614CBC10A9AE.jpg
11FC6998E27B32D08DC5997EDD266CB7.jpg
985FD26F36A53676A0D8639154E278EC.jpg
0419A2A09C313558B41799CE711E1E3C.jpg
D3714C999DA73096894CFB3C73F28F15.jpg
FFDD7072757935AE816B02E3C17CE33B.jpg
E880F19D5ED43843BABC46F14524201A.jpg
C39579E590623E769D97527C5296B808.jpg
B728A0FF5CFF3328A024F7FA5EDC7C94.jpeg
E7845E724B2530069B5C2CD9B78F4C87.jpg
E8BEC70EFAA9320EBF5709BC5AC5605F.jpg
BCBC9F3860E73961ABFA8931D9A49060.jpg
EB7F785BD83D3DF294AF52B2DD59738A.jpg
9A7277554E203B7C980551D22A0832F5.jpg
BB0F0B73BDD538A4947F8E5ACDE3BA02.jpg
E5A518251C7E375D8E5209F62EC49C95.jpg
798A50592B103B08B530B5A89C656880.jpg
AFC07E628F7739F284BCA8BA8173C4A4.jpg
AC37A79EE6D133348F8D5F08EC348978.jpg
6AB21A397F7B32CE8033AB24FA714037.jpeg

erfolgreich VERKAUFT

Historische Dame zum WACHKÜSSEN

Objektdaten:

Kappeln
Schleswig-Holstein
Baujahr1850
Wohnfläche 400,0 m2
Nutzfläche 1.500,0 m2
Gesamtfläche 2.000,0 m2
Grundstücksfläche 9.457,0 m2
Anzahl Zimmer 12,0
Objektnummer5900

Beschreibung

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie sind auch wir Immobilienkaufleute gezwungen genau zu notieren wer bei den geplanten Besichtigungen teilnehmen wird.

Sollten Sie also eine Besichtigung vereinbaren benötigen wir alle Namen und die dazugehörigen Anschriften der Personen die Sie bei der geplanten Besichtigung begleiten werden (z.B. Ehepartner/in, Lebenspartner/in, Eltern, Handwerker, Freunde usw.)!

Dieses Objekt liegt unmittelbar an der Kreisstraße die an dem gesamten Grundstück entlang führt.

Für das Haupthaus sind geschätzte Investitionsmaßnahmen von ca. 500.000 EUR einzuplanen, nahezu alles (innen und außen) müsste mit der Denkmalschutzbehörde abgestimmt werden.


Hauptproblem beim Haupthaus: aufsteigende Feuchtigkeit im Mauerwerk des Erdgeschosses, die Böden müssten erneuert/ertüchtigt werden, neue Elektrik, neue Fenster, neue Heizung- und Heizungsanlage, neue Zu- und Abwasser sowie Wasserleitungen im Haus, neue Küchen, neue Bäder alles in Abstimmung mit dem Denkmalamt.

Das Gesamtprojekt wird also ca. 900.000 EUR bis 1.200.000EUR oder eben mehr kosten. Wir bitten von Besichtigungen abzusehen bei denen man "einfach nur mal gucken möchte"! Auch ein Teilverkauf „übrigens Herr Asmussen, ich wäre nur an der Halle da vorne interessiert“ ist NICHT möglich.

Direkte Fragen zum Denkmalschutz können wir Ihnen nicht beantworten, dieses muss zwingend mit der Behörde abgestimmt werden.

Im Erdgeschoss finden wir Altbau mit hohen Decken vor und im Obergeschoss dagegen niedrige Decken (Die Querzangen liegen bei ca. 2 Meter“)

Denkmalschutz:
Seit dem 22.01.2019 ist ausschließlich das Wohnhaus ein geschütztes Kulturdenkmal im Sinne des Denkmalschutzgesetztes für Schleswig-Holstein (Landesamt für Denkmalpflege Schleswig-Holstein, Kiel)

Wohnhaus: 2. Hälfte des 19. Jh. Eingeschossiger geschlämmter Backsteinbau auf Granitquadersockel, schiefergedecktes Halbwalmdach, dreiachsiger firsthoher Zwerchgiebel mit Freigespärre und Okulus, die reduziert gestaltete Hauptfassade wird im Erdgeschoss durch eine zweiflüglige Mitteleingangstür mit Oberlicht und schmalen Seitenfenstern sowie regelmäßig gereihten Fenstern mit Galgenteilung und scheitrechten Stürzen gegliedert, Eingangstür und Oberlicht sind im historischen Bestand des 19. Jahrhunderts überliefert, die Fenster im Zwerchhaus sind mit Segmentbögen, Putzrahmungen und Bekrönungen ausgezeichnet. An der westlichen Schmalseite schließt ein eingeschossiger Anbau mit Pultdach an. Das Wohnhaus ist Haupthaus einer dreiseitigen Hofanlage aus jüngeren, unregelmäßig angeordneten Wirtschaftsgebäuden. Eine Zufahrt mit Rasenrondell liegt achsial zur Mittelachse des Gebäudes.

In seiner Bescheidenheit dennoch repräsentatives und sehr anschaulich überliefertes Wohnhaus vom Typus des jütischen Geesthardenhauses, das die ländliche Bausituation und die von selbständigen Hofstellen bzw. Dreiseithöfen mit Realisierung der Verkopplung zu Beginn des 19. Jahrhunderts geprägte Kulturlandschaft Angeln beispielhaft dokumentiert.

Nachteil: Detaillierte Abstimmung der Baumaßnahmen mit dem Landesamt für Denkmalpflege
Vorteil: Baumaßnahmen steuerlich absetzbar

Amtliche Fläche: 9457 m²
Nutzung: Fläche gemischte Nutzung – Gebäude- und Freifläche Land und Forstwirtschaft 4293 m²; Landwirtschaft – Gartenland 5156 m²; stehendes Gewässer – Teich 8 m²

Das Wohnhaus sowie die Nebengebäude werden besenrein geliefert.

Die Wohnfläche beträgt ca. 235 qm pro Ebene (Abmessung Wohnhaus ca. 10m x ca. 23m) auf zwei Ebenen plus Spitzbogen. Stark Sanierungsbedürftig, aufsteigende Feuchtigkeit im Mauerwerk usw.

Die große Halle hat ein ca. Außenmaß von 22 Meter x ca. 30 Meter und eine Nutzfläche von ca. 600qm (pro Ebene). Wir haben hier zwei gut nutzbare Ebenen zur Verfügung und insgesamt somit ca. 1100-1200 qm Nutzfläche. Der Gesamtzustand der großen Halle ist sehr gut. Bei Google Maps sehen Sie veiel Dinge vom Schrotthändler (aktueller Mieter der großen Halle) liegen, das Grundstück sowie die Gebäude werden besenrein und mietfrei geliefert.

Das kleine Nebengebäude hat ein ca. Außenmaß von 15m x 19m. Dieses Gebäude müsste ebenfalls ertüchtigt werden.

Das eigentlich parkähnliche Grundstück auch nach Süden hin kommt leider aktuell durch den starken Bewuchs der Bäume und Sträucher nicht so imposant rüber.

Lage

Dieser Schatz liegt in unmittelbarer Nähe zur schönen Schlei (2km) in unweit der idyllischen Hafenstadt Kappeln. In wenigen Minuten erreichen Sie die Kappelner Innenstadt zu Fuß oder mit dem Rad.

Die Ostsee erreichen Sie in ca. 9 Autominuten.

Kappeln ist ein staatlich anerkannter Erholungsort, der unter anderem auch durch die ZDF-Serie "Der Landarzt" als Filmort "Deekelsen" bekannt wurde. Eingebettet in einer sanften Hügellandschaft direkt an der Schlei, nahe der Ostsee, liegt Kappeln in einer Urlaubsregion, die ideale Bedingungen für die unterschiedlichsten Aktivitäten zu Land und zu Wasser bietet.

Mit den Sehenswürdigkeiten, dem reizvollen Hafen und der attraktiven Fußgängerzone lädt Kappeln zum Verweilen ein. Die bunte Geschäftswelt, sowie die gemütlichen Restaurants und Cafés sorgen für einen angenehmen und kurzweiligen Aufenthalt.

Kappeln verfügt über ein umfangreiches Bildungsangebot. So werden neben einem dänischen Kindergarten und einem Waldorfkindergarten, drei weitere Kindergärten angeboten. Es gibt eine Grundschule, eine dänische Schule, eine Gemeinschaftsschule, ein Gymnasium, sowie ein Berufsbildungszentrum. Die wichtigsten Verkehrsverbindungen von Kappeln aus sind die B 199 über Flensburg bis nach Niebüll, die B 201 über Schleswig nach Husum und die B 203 nach Eckernförde.

Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität und dem Ambiente dieses außergewöhnlichen Objektes.

- Sie denken über einen Verkauf Ihrer Immobilie nach?
- Sie möchten den genauen Marktwert Ihrer Immobilie erfahren?
- Sie kennen einen Verkäufer der über einen Verkauf nachdenkt?
- Sie sind unzufrieden mit Ihrem aktuellen Verkaufspartner?
- Sie haben Fragen zum Thema Verkauf?

Dann sind Sie bei uns genau richtig, wir kommen gerne unverbindlich zu Ihnen nach Hause um eine aktuelle Marktwerteinschätzung Ihrer Immobilie vorzunehmen.

KEINE MAKLERPROVISION FÜR DEN VERKÄUFER!

Ihr Ansprechpartner:

asmussen immobilien
rené asmussen
e-mail: ra@asmussen-immobilien.de
0461 807 24 190
hafendamm 13
24937 flensburg (jürgensby)

Ausstattung

Nahezu nichts!